Die Studie konnte zunächst belegen, dass die Verpackung einen direkten Einfluss auf die Zufriedenheit mit dem Produkt hat, allerdings sind weltweit nur 11 % der Konsumenten komplett zufrieden mit den derzeit üblichen Produktverpackungen. Das bedeutet, dass ganze 89 % der Meinung sind, dass bei dem derzeitigen Angebot zumindest noch ein Verbesserungsbedarf vorhanden ist.

Anschließend wurde in der Studie überprüft, was von den Kunden bei einer Verpackung am ehesten als Qualitätsmerkmal genannt wird. Die häufigste Eigenschaft war die, dass eine Verpackung einem Verschütten des Produktes vorbeugt, 80 % der Befragten nannten diese Verpackungseigenschaft. Knapp dahinter, mit 78 %, wurde eine Verpackung genannt, aus der sich das Produkt leicht herausnehmen lässt, während 71 % der Konsumenten von einer Verpackung erwarteten, dass sie leicht zu öffnen ist. Das alles wirkt ziemlich geradlinig, wenn nicht gar erwartungsgemäß. Allerdings hat die Statistik auch ergeben, dass 45 % aller Konsumenten Verpackungen erwarten, die aus umweltfreundlichen Materialien gefertigt wurden. Darin spiegelt sich wieder, welchen Stellenwert heutzutage das Thema Nachhaltigkeit für die Konsumenten einnimmt, und das weltweit.

Im weiteren Verlauf der Studie wurde dann schließlich untersucht, welchen Einfluss die Verpackung auf das Kaufverhalten hat. Es wurde aufgedeckt, dass beim Einkauf im Ladengeschäft 64 % der Käufer ein Produkt in die Hand genommen haben, weil ihnen die Verpackung ins Auge gefallen ist, während 41 % ein Produkt nur aufgrund der Art seiner Verpackung gekauft haben. Weitere 36 % gaben an, dass sie aufgrund von negativen Erfahrungen mit einer Verpackung die Marke gewechselt haben. All das belegt den Grad der Bedeutung, die die Leute beim Einkauf der Produktverpackung beimessen. Die Produktverpackung macht einen spürbaren Unterschied aus.

Es sind aber nicht nur die Ladengeschäfte, in denen die Verpackung einen Einfluss ausübt, sie beeinflusst auch das Kaufverhalten des Konsumenten beim Online-Kauf. Die Ergebnisse besagen, dass eine Produktverpackung, die in einem Shop ausfindig gemacht wird, 29 % der Befragten dazu bringt, weitere Informationen zu einem Produkt zu recherchieren, während 20 % aufgrund der Verpackung, die sie während des Shoppings gesehen haben, mit einer Marke/Firma online interagierten (Liken einer Facebook-Seite, einem Twitter-Account folgen etc.). Weitere 22 % haben Online-Rezensionen verfasst, in denen sie speziell auf die Verpackung eingegangen sind, während 18 % eine Produktverpackung im Umfeld der Social-Media-Kommunikation erwähnt haben. Das alles zeigt, dass der Einfluss einer Verpackung nicht endet, wenn jemand einen Laden verlässt. Verpackungen hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Letztendlich hat die Studie auch die Länder identifiziert, in denen der Verpackung die größte Bedeutung beigemessen wird. Von den Befragten aus Indien gaben 71 % an, dass die Produktverpackung eine wichtige Rolle für ihre Gesamtzufriedenheit spielt, dasselbe gilt für 70 % der Befragten aus der Türkei und 60 % der Befragten aus Brasilien. Für das Vereinigte Königreich fiel der Prozentsatz mit 21 % deutlich geringer aus – allerdings ist das immer noch damit gleichzusetzen, dass jeder Fünfte seine Zufriedenheit mit einem Produkt von der Verpackung abhängig macht.

Für uns bei Tyler Packaging liefert diese Studie, auch wenn sie sehr interessant ist, keine Fakten, von denen wir nicht schon gewusst haben. Wir sind uns voll darüber im Klaren, dass die Verpackung einen großen Einfluss das Kaufverhalten eines Konsumenten nimmt. Wir wissen, dass Nachhaltigkeit ein direktes Entscheidungskriterium für den Konsumenten darstellt. Wir wissen, dass die Menschen eine gelungene Verpackung dauerhaft in Erinnerung behalten. Es ist allerdings interessant zu sehen, dass auch statistische Erhebungen diese empirischen Erfahrungswerte bestätigen können. Wir wollen uns dieser Sache annehmen und versuchen alles dafür zu tun, dass in Zukunft weniger Menschen der Kategorie der Unzufriedenen zugeordnet werden müssen – der Kategorie der Menschen, die sich Verbesserungen im Bereich der Verpackungsmaterialien wünschen. Bei uns dreht sich alles um Innovationen, und Innovationen sind auch der Schlüssel, um diese Ziele zu erreichen.

Hier können Sie die Ergebnisse der Studie über Packaging Europe abrufen.

easy-lock-logosliderite-logo el-zip-logo
logo-PAFApact-logobrc-logo2iso-9001-logoiso-14001-logo

Geschäftszeiten

Unsere Kundenberatung ist von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 16:00 Uhr für Sie da . Sie erreichen uns unter: +44 (0)1926 651451

sales@tylerpackaging.co.uk

Hauptsitz

Tyler Packaging Ltd
Fosse Way, Chesterton, Leamington Spa, Warwickshire, CV33 9JY, UK