Papierlösungen

Geklebte Blockbodensäcke mit weiter Öffnung

diagram-paperDieser Sacktypus wird in den unterschiedlichsten Industriezweigen eingesetzt und vereinfacht durch seine Standfähigkeit den Befüllprozess. Nach dem Befüllen weist der Sack stabile Eigenschaften auf und kann am oberen Ende leicht durch eine Naht oder Verkleben geschlossen werden. Dieser Sack kann zum Beispiel als Blockbodensack mit Z-gefaltetem Polyethylen-Inliner ausgeführt werden und eignet sich dann besonders gut für pulverförmige Produkte – eine Variante, die flächendeckend in der Milchpulverindustrie eingesetzt wird. Der Boden dieser Säcke kann mit einem Abzieher versehen werden, durch den sich die innenliegenden Polyethylen-Beutel herausnehmen lassen. Das Pulver kann auf diese Art ohne den Einsatz von Schneidwerkzeugen, wie beispielsweise Teppichmessern, geleert werden. Der Sackboden-Abzieher kann ohne ein Zerreißen des Papiers entfernt werden, wodurch einer Verunreinigung der Milch durch Papierfasern wirksam vorgebeugt wird. Weiterhin ermöglicht die komplette Separierung der Papierlagen von den Polyethylenlagen ein effizientes Recycling.

Ventilsäcke

diagram-plastic-valve-sacksFür Ventilsäcke ist ein umfassendes Sortiment verfügbar. Es umfasst pulvergeeignete Säcke in diversen Größen für Füllgewichte ab 3 kg und erstreckt sich bis hin zu Säcken mit einer Ventilweite von 210 mm. Wir produzieren Ventilsäcke mit integrierten Tragegriffen, die sich für den direkten Absatz in Ladengeschäften eignen, sowie allgemein Säcke mit Ventil am Kopfende, die entweder mit einem vernähten Boden oder einem Ausreißboden für leichtes Entleeren ausgestattet sind. Wir liefern Säcke mit glühelektrischen Ventilen, die sich für Füllmaschinen mit entsprechender Versiegelungstechnologie eignen. Da diese Säcke an ihrem Ventil eine austrittssichere Versiegelung aufweisen, bieten sie insbesondere beim Einzelhandelsverkauf von Zement-Produkten einen hohen Nutzwert, wo Leckagen ein Problem darstellen. Unsere Säcke eignen sich für die Verwendung in Hochgeschwindigkeits-Füllanlagen wie dem Haver & Boecker Rotopacker.

Papierauskleidung

Säcke mit Papierauskleidung werden für Anwendungen eingesetzt, die erfordern, dass nur ein Minimum an Wasser oder Wasserdampf an das Produkt gelangt und/oder die Einwirkung von Licht unterbunden wird. Diese Säcke weisen einen Heißschmelzsiegel-Verschluss und einen geklemmten Boden auf. Bei der Herstellung von Säcken mit Papierauskleidung werden dieselben Herstellungstechniken eingesetzt wie bei Säcken mit Folienauskleidung. Dieser Verpackungstyp findet in der lebensmittelverarbeitenden und der chemischen Industrie Verwendung. In der Regel werden die Säcke mit Heißschmelzverschlüssen ausgestattet. Mehrlagige Säcke können mit losen Z-gefalteten Inlinern oder mit eingeklebten Inlinern produziert werden.

Bitte rufen Sie mich zu diesem Produkt zurück...

Ihr Name (*)
Please let us know your name.
Ihre E-Mail-Adresse (*)
Please let us know your email address.
Telefonnummer (*)
Please write a subject for your message.
Sind Sie ein Mensch? (*) Sind Sie ein Mensch?
  Neu laden
Invalid Input

Bis zu 10 Farben

Wir bieten brillante Druckergebnisse im Flexo- oder Tiefdruckverfahren.

Befüllung über ein Ventil

Voll entfaltbare Öffnung

Voll entfaltbarer Seitenfaltenbeutel, leicht zu befüllen.

Geklemmter Boden

Leicht zu öffnen

Geeignet für 50 g – 10 kg

Geeignet für 25 kg

Branche – Tierfutter

Branche – Lebensmittelzutaten

Branche – Körner/Saatgut

easy-lock-logosliderite-logo el-zip-logo
logo-PAFApact-logobrc-logo2iso-9001-logoiso-14001-logo

Geschäftszeiten

Unsere Kundenberatung ist von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 16:00 Uhr für Sie da . Sie erreichen uns unter: +44 (0)1926 651451

sales@tylerpackaging.co.uk

Hauptsitz

Tyler Packaging Ltd
Fosse Way, Chesterton, Leamington Spa, Warwickshire, CV33 9JY, UK